/
 
  Beschreibung meiner Seelenzustände: des Wechsels von Furcht und Hoffnung z.B.. “Am Vormittag war ich voller Hoffnung, dann …. Jeder würde das eine Beschreibung nennen. Aber es ist charakteristisch dafür, daß dieser Beschreibung parallel eine meines Benehmens gehen könnte.