/
 
  Wie soll ich also dieses Psychologische Phänomen beschreiben? Daß man ein Wort auf Befehl so & so meinen kann? Ddaß man sich einbildet, es so oder so zu meinen? Soll ich sagen, daß das Wort “meinen” hier in einem andern Sinne gebraucht wird; daß man eigentlich ein anderes Wort gebrauchen sollte? Soll ich so ein Wort
in Vorschlag bringen?
vorschlagen? –
Oder ist das gerade
unser
das
Phänomen, daß wir hier das Wort “meinen” gebrauchen,
welches
was
wir für einen andern Zweck gelernt haben?